Follikelpunktion - Die Eizellentnahme

Allgemeines

Der Zeitpunkt der Follikelpunktion wird von Ihrem Arzt festgelegt. Mit einer vaginalen Ultraschallsonde werden die reifen Follikel mit einer Ovarbiopsienadel aus den Eierstöcken punktiert. Zu diesem operativen Eingriff bitten wir Sie, unbedingt nüchtern zu sein.

Die Entnahme der Follikelfüssigkeit erfolgt in Narkose. Unser Narkosearzt übergibt Ihnen einen Fragenbogen, den Sie bitte sorgfältig ausfüllen und am Tag der Punktion vor dem Eingriff abgeben. Die Untersuchung der Follikelflüssigkeit nach reifen Eizellen erfolgt am Mikroskop simultan im IVF-Labor durch unsere Biologinnen.

Nach dem operativen Eingriff bleiben Sie für ca. 4 Stunden zur Beobachtung in unserem Aufwachraum liegen. Anschließend bespricht der Arzt das weitere Vorgehen. Am Tage der Eizellgewinnung ist es erforderlich, dass Ihr Partner Sie begleitet und eine frische Spermaprobe zur Befruchtung Ihrer Eizellen abgibt.

Vorbereitung zur Follikelpunktion (Eizellentnahme)

  • zum vereinbarten Termin und Uhrzeit pünktlich und nüchtern erscheinen (nichts Essen, Trinken oder Rauchen)

  • unbedingt etwas zu essen (nicht nur Obst) und zu trinken (koffeinfrei, kohlensäurefrei) mitbringen

  • Nachthemd, Bademantel und Hausschuhe sowie evtl. Lektüre mitbringen

  • jeglichen Schmuck, auch Piercing, ablegen (am besten zu Hause lassen)

  • nicht festsitzenden Zahnersatz etc. entfernen

  • Männer 4-6 Tage Karenzzeit einhalten

  • 7 Tage vor der Follikelpunktion keine acetylsalicylsäurehaltigen Medikamente (ASS) einnehmen

Anästhesie

Gestatten Sie uns, Ihnen hiermit einige Hinweise zum Verhalten vor, während und nach der Narkose zu geben.

Schmerzhafte Behandlungen werden meistens in Narkose durchgeführt. Für die Ausschaltung des Schmerzes gibt es verschiedene Verfahren. Wir führen die Allgemeinnarkose durch. Sie befinden sich während der gesamten Zeit in einem schlafähnlichen Zustand. Durch eine Injektion in eine Vene des linken Armes leiten wir die Narkose ein.

Wir überwachen während der gesamten Operation sehr genau ihre Körperfunktionen!

Bitte beachten Sie folgendes:

6 Stunden vor der Operation dürfen Sie weder essen noch trinken, keine Tabletten einnehmen, keinen Kaugummi o. ä. kauen und nicht rauchen! Nehmen Sie bitte Ihre „falschen Zähne“ heraus und entfernen sie eventuelle Kontaktlinsen. Auch ohne Schmuck und Make-up sind Sie im OP noch schön!

Und noch etwas Wichtiges:

Nach Beendigung der Narkose sind Sie nicht straßenfähig! Bitte lassen Sie sich von erwachsenen Angehörigen abholen. Wir beraten Sie gern. Wegen der Nachwirkung der Narkotika dürfen sie frühestens nach 24 Stunden wieder am Straßenverkehr teilnehmen! Trinken Sie während dieser Zeit keinen Alkohol!

Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Wünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.